Schwarzwald-Baar-Kreis

Die Region Schwarzwald-Baar erstreckt sich zwischen den südöstlichen Ausläufern des Schwarzwaldes und der Schwäbischen Alb. Im Süden grenzt die Schwarzwald-Baar an die Schweiz.

 

Die touristischen Highlights sind vielfältig und bieten mehr als nur die bekannte Landschaft des Südschwarzwaldes. Neben den schon beschrieben Städten Villingen und Schwenningen liegt im Schwarzwald-Baar-Kreis die Stadt Donaueschingen. Sie lockt mit der Donau-Quelle und ihren Barock- und Rokokobauten.

 

donauquelle

Historische Donauquelle in Donaueschingen.

 

Wanderer, Naturliebhaber und Geologen kommen besonders im Naturschutzgebiet der etwa 25.000 Jahre alten Wutachschlucht auf ihre Kosten. In Bad Dürrheim befindet sich das höchstgelegene Solebad Europas, dessen Salzlager 1822 entdeckt wurden und es zu einem heilklimatischen Kurort gemacht haben.

 

Der Schwarzwald-Baar-Kreis hat natürlich noch viele weitere Sehenswürdigkeiten zu bieten... 

 

narrenschopf 

Der Narrenschopf in Donaueschingen.

 

triberg wasserfall

Die Triberger Wasserfälle sind Europas höchste Wasserfälle.