Fachbereich Küche

Frisch, hochwertig, effizient – stressreduziert: 10 Küchenmeister bilden unser küchen­technolo­gisches Kompetenzteam, das genau weiß, auf was es in der alltäglichen und modernen Praxis ankommt. Die international erfahrenen Küchenmeister vermitteln den angehenden Köchen, Restaurant- und Hotelfachkräften sowie den Systemgastronomen in den verschiedenen schulischen Ausbildungsphasen in Theorie und Praxis alle küchenrelevanten Lehrplaninhalte.

Jeder der 10 Küchenmeister hat, bevor er in den Schuldienst kam, eine individuell ausgerichtete Aus- und Weiterbildung in renommierten Gasthäusern absolviert und dabei meist auch einige Jahre im Ausland verbracht. Die Mehrzahl dieser Küchenmeister hat neben der Kochausbildung auch eine Ausbildung in einem anderen Nahrungsberuf absolviert bzw. Erfahrungen in der Diätküche gesammelt. Für ihren Schuldienst wurden die erfahrenen Köche in speziellen Kursen in Unterrichtsmethodik und Didaktik vorbereitet und geprüft.

 

Ausbildung genießt hohe Wertschätzung

Das breite Qualifikationsprofil der schulischen Küchenmeister ist die Gewähr, dass der fachtheoretische und -praktische Unterricht der Landesberufsschule seitens der Ausbildungsbetriebe eine hohe Wertschätzung genießt. Selbstverständlich ist für unsere Küchenlehrer eine kontinuierliche Weiterbildung, damit sie ­Anschluss an die sich ständig wandelnden Küchentechnologien und Ernährungstrends halten. Durch Partnerschaften mit Hotelfachschulen in der Schweiz, England, Frankreich und Ungarn stehen unsere Küchenmeister auch international mit Fachkollegen in Verbindung und begleiten viele Auszubildende zum Schüleraustausch.

 


Erfahrene Dozenten und Prüfer

Unsere Küchenmeister sind geschätzte Dozenten und Prüfer in den verschiedenen Weiterbildungseinrichtungen der Gastronomie. So bringen sie ihr Fachwissen im Rahmen von Kursen bei der Vorbereitung für neue Meister der Gastronomie sowie diätetisch geschulter Köche/innen ein und wirken ehrenamtlich bei der Abnahme diverser gas­tro­no­mischer Qualifikationsprüfungen mit.