Diätköchin/Diätkoch

Diätetisch geschulte Köchinnen/Köche DGE haben beste Zukunftsaussichten.

 

Längst werden Diätetisch geschulte Köchinnen/Köche nicht mehr ausschließlich als Fachkräfte in Kliniken, Altenheimen und Sanatorien beschäftigt. Zunehmend suchen auch immer mehr gute Restaurants und Hotels oder Gesundheitszentren Köche mit dieser speziellen Ausbildung, um Gäste im Fitness- und Wellnessbereich mit entsprechenden Gerichten zu versorgen. Kaum eine Menübesprechung, bei der die Gäste nicht nach Sonderkostformen wie laktosefrei, glutenfrei usw. verlangen.

 

Der Lehrgang bietet eine gute Gelegenheit, Mitarbeiter(-innen) zu motivieren. Im Gesundheitsbereich übernehmen diätetisch geschulte Köchinnen/Köche eine verantwortungsvolle Aufgabe. Sie müssen eine adäquate Zubereitung der Speisen nach den gültigen Diätprinzipien gewährleisten.

 

Wer bei diätetischen Speisen an „fade Krankenhauskost“ denkt, ist heute nicht mehr auf dem Laufenden. Ob in Kliniken oder Seniorenheimen oder gerade im Wellnessbereich – die Ansprüche der Gäste sind zu Recht hoch – diätetisches Essen kann jedem Gourmetmenü den Rang streitig machen. Um aber fachliche Diätkompetenz mit kulinarischer Kreativität zu vereinen, ist die gute und fachkompetente Ausbildung ein absolutes Muss. Der Verband der Köche Deutschlands e.V. bietet daher schon seit vielen Jahren, immer im Herbst und im Frühjahr, zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. und in Kooperation mit der Landesberufsschule für das Hotel- und Gaststättengewerbe in Villingen-Schwenningen den Lehrgang „Diätetisch geschulter Koch / Diätetisch geschulte Köchin DGE“ an. Dieser Lehrgang vermittelt umfangreiche theoretische Kenntnisse und praktische Fertigkeiten in den Fächern Ernährungslehre, Diätetik, Anatomie und Physiologie, Lebensmittelkunde, Nährwertberechnung und diätetisches Kochen und schließt mit der Prüfung „Diätetisch geschulte(r) Köchin/Koch DGE“ ab.

 

Der Lehrgang ist als Bildungsurlaub anerkannt. An der renommierten Landesberufsschule für das Hotel- und Gaststättengewerbe betreuen diesen Lehrgang die erfahrenen Küchenmeister und Diätköche Rolf Lohrer und Klaus Rexer.

 

 

Die Teilnahmevoraussetzungen sind:

  • Mindestalter 21 Jahre
  • Eine mit Erfolg abgeschlossene Ausbildung im anerkannten Ausbildungsberuf Koch/Köchin
  • Eine einschlägige Berufspraxis als Koch/Köchin von mindestens 18 Monaten nach der Ausbildung
  • Falls die unter Punkt 2 genannte Voraussetzung nicht vorliegt, müssen die Teilnehmer(innen) eine mindestens sechsjährige einschlägige Berufspraxis (z.B. Hauswirtschafterin) vorweisen und erhalten nach erfolgreich bestandener Prüfung das Zertifikat „Diätetisch geschulte Fachkraft DGE“.

 

Aktuelle Lehrgangstermine Frühjahr 2019/Herbst 2019

  • Vorbereitungslehrgang:
    29.01. - 02.02.2019
  • Hauptlehrgang:
    04.02. - 12.03.2019

 

 

  • Vorbereitungslehrgang:
    08.10. - 12.10.2019
  • Fortbildungsseminar für diätetisch geschulte Köchinnen/Köche:
    19.11. - 21.11.2019
  • Hauptlehrgang:
    14.10. - 19.11.2019
 
  • Fortbildungsseminar für diätetisch
    geschulte Köchinnen/Köche:

    19.11. - 21.11.2019

 

 

Dauer und Kosten

  • Vorbereitungslehrgang 1 Woche (40 UStd.) - Seminarpreis MwSt.-befreit: Vorbereitungslehrgang 460,– € (Preis für VKD-Mitglieder: 435,– €)
  • Lehrgang zum „Diätetisch geschulten Koch DGE“ – Vollzeit: 6 Wochen (250 UStd. inkl. Prüfung) - 2.190,– € Lehrgangsgebühren, inkl. Prüfungsgebühren und Lebensmittelkosten, ohne Bücher (Preis für VKD Mitglieder: 2.100,– €), für Unterkunft und Verpflegung ist selbst zu sorgen
  • Fortbildungsseminar für diätetisch geschulte Köchinnen/Köche 2,5 Tage  (20 UStd.) - Seminarpreis MwSt.-befreit: 440,– € (Preis für VKD-Mitglieder: 396,– €); Das Seminar wird mit 20 Punkten im Rahmen der kontinuierlichen Fortbildung für diätetisch geschulte Köchinnen/Köche DGE anerkannt. Es dient der Auffrischung und Aktualisierung diätetischen Wissens.

 

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte direkt Herrn Lohrer oder Herrn Rexer unter: 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Weitere Informationen auch unter:

www.Hoga-VS.de

www.VKD.com

 

Einen Bericht zum Diätkochlehrgang aus "Küche 1/2018" finden Sie hier als Teil 1 und Teil 2.